Fashion
Comment 1

Autumn key pieces and one day at Octoberfest

***German below***

I love the smell of roasted almonds, chocolate and cotton candy ❤  I love ferris wheels and carousels – all of this makes me feel like a happy child. Today I spent an amazing day at the Octoberfest in Stuttgart and used the location for a little fashion shooting. Octoberfest is for me the start of autumn for me and I want to show you some of my key pieces which I don’t want to miss during this time of the year.

autumn_outfit_fashion (2).jpg

Leather jackets are my number one essential for autumn. They are an eye-catcher and keep you warm plus you can combine them with everyting from little dresses to biker boots. I would never buy a jacket out of real leather though – I just couldn’t wear anything made from animal skin. Luckily fake leather looks pretty good by now and another advantage is that it is way cheaper.

autumn_outfit_fashion (4).jpg

Number two for autumn is my hat. I just love it and could wear it all the time. It pimps up every outfit and I always fell well dressed when wearing it. Plus a little rain is no problem when wearing a hat 😉

autumn_outfit_fashion (3).jpg

Besides my leather jacket I also love (fake) leather trousers. This one just makes the best booty 😀 I love styling it with ankle boots and a casual shirt. The trousers are the key piece.

autumn_outfit_fashion (6).jpg

Last but not least I love strong colours in autumn. When the sky is all cloudy and you start feeling depressed colourful clothes will make you happy I promise. It always works for me when I see myself in the mirror or in a window I can’t hide a little smile when seing colours. Sometimes we have to enjoy the small things and start being happy when realizing these small things.

What are your key pieces in autumn? Let me know in the comments!


Meine Must-haves für den Herbst und ein paar Bilder vom Oktoberfest

Ich liebe den Geruch von gebrannten Mandeln, Schokolade und Zuckerwatte ❤ Ich liebe Riesenräder und Karussellfahrten –  das gibt mir immer das Gefühl wieder ein glückliches Kind zu sein. Heute habe ich einen tollen Tag auf dem Oktoberfest in Stuttgart verbracht und direkt die tolle Location für ein paar Outfit-Bilder genutzt. Für mich beginnt mit dem Oktoberfest auch der Herbst und ich möchte euch hier ein paar Teile zeigen, ohne die ich im Herbst nicht auskommen würde.

autumn_outfit_fashion (2).jpg

Lederjacken sind wohl meine Nummer eins für den Herbst. Sie sind ein Hingucker, halten warm und lassen sich mit allem kombinieren – sei es ein Kleid oder tolle Stiefel. Ich würde mir jedoch keine Jacke aus echtem Leder kaufen – ich möchte einfach nicht, dass ein Tier für mich sterben muss. Zum Glück gibt es mittlerweile auch tolle Kunstlederjacken und die sind auch noch deutlich günstiger.

autumn_outfit_fashion (4).jpg

Die Nummer zwei im Herbst ist mein Hut. Ich liebe ihn einfach und könnte ihn ständig tragen. Dadurch wird einfach jedes Outfit aufgewertet und ich fühle mich immer gut gekleidet. Außerdem muss ich mir so keine Gedanken um ein wenig Regen machen 😉

autumn_outfit_fashion (3).jpg

Neben meiner Lederjacke liebe ich auch (Kunst-) Lederhosen. Die hier macht einfach den besten Hintern 😀 Ich kombiniere sie am liebsten mit Ankle Boots und einem lässigen Shirt. Die Hose soll schließlich das Hauptaugenmerk sein.

autumn_outfit_fashion (6).jpg

 

Und last but not least liebe ich starke Farben im Herbst. Wenn draußen nur grauer Himmel zu sehen ist und man schon fast in Depressionen versinkt hilft bunte Kleidung dabei, wieder gut gelaunt zu sein das verspreche ich euch. Bei mir klappt es zumindest immer. Wenn ich mich im Spiegel oder in einem Fenster sehe, kann ich meist ein kleinen Lächeln nicht verstecken, wenn ich die tollen, bunten Farben sehe. Manchmal muss man eben einfach die kleinen Dinge wertschätzen und sich darüber freuen.

Was sind eure Key Pieces im Herbst? Lasst es mich in den Kommentaren wissen!

1 Comment

  1. Having read this I believed it was very enlightening.
    I appreciate you spending some time and effort to put this information together.
    I once again find myself spending way too much time both reading and
    leaving comments. But so what, it was still worthwhile!

    Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s